*

STADELGRAPPA - über unseren Betrieb


Seit 36 Jahren bewirtschafte ich, zusammen mit meiner Frau, Rebberge – zuerst am Hallwylersee, später an der Goldwand in Ennetbaden. 2002 übernahmen wir die Rebberge in Stadel.

Dem Stadel Grappolino galt unser besonderes Interesse von Beginn an – weshalb wir unserem Betrieb den Namen „STADELGRAPPA“ gaben.

Unsere Weinberge liegen am Südrand von Stadel, in einer geschützten Südlage und fernab vom Verkehr. In dieser idyllischen Umgebung gedeihen Jahr für Jahr unsere Trauben in bester Qualität. Sie sind der „Rohstoff“ für unsere Produkte – Weine und Grappolino  – die wir in begrenzter Quantität herstellen. So können wir stets eine hervorragende Qualität erzielen.


Bei unserer Arbeit unterstützt uns fachkundig Herr Huber aus Stadel.

Lesen Sie auf den folgenden Seiten mehr über unsere Spezialitäten, und - noch besser – probieren Sie sie!

Für Ihre Kontaktaufnahme oder Anregungen benützen Sie die Seite „Kontakt - Bestellung“ auf dieser Website.

Bildblock1
blockHeaderEditIcon
Bildblock2
blockHeaderEditIcon

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail